Schützenkapelle Kreuzberg

Ob Jung oder Alt, ob von Anfang an dabei oder ein Quereinsteiger – wir freuen uns über jeden aktiven Musiker in unseren Reihen! Zu den Höhepunkten der Schützenkapelle Kreuzberg zählen sicherlich das Osterkonzert, das Schützenfest hier in Kreuzberg sowie die Teilnahme an Schützen- und Volksfesten in der Umgebung. Zwischendurch treffen wir uns
zum Probewochenende, beim Gemütlichen, St. Martin oder Karneval, für das ein oder  andere Ständchen und zu Ausflügen. Langweilig wird es in unserem Verein nie – überzeuge dich selbst und sei dabei!

Probezeit: Dienstags von 20 Uhr bis 22 Uhr im Proberaum Kreuzberg.

Dirigent: Günter Undorf

Günter Undorf ist geboren 1961 und wohnt im nahen Lindlar. Gebürtig ist er aus Untermaubach (Nordeifel) bei Düren. Sein Elternhaus ist durch und durch musikalisch geprägt. Im Musikverein „Frohsinn“ Schmidt / Eifel tat er seine ersten Gehversuche. Zusammen mit seinem Großvater, seinem Vater, 2 jüngeren Brüdern und einem Großonkel spielte er dort, bis er 1980 zur Bundeswehr ging, um Berufsmusiker zu werden. Vorher hat er aber noch eine Schlosserlehre mit Gesellenprüfung abgelegt. Bei der Bundeswehr absolvierte er eine 4-jährige Ausbildung zum Musiker beim Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr in Hilden. Seit Dezember 1984 ist er Trompeter beim Heeresmusikkorps 300 in Koblenz. Günter Undorf ist verheiratet und hat 2 Kinder.